Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Support zu Backup Service Home 3.
Antworten
michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo,
Ich speicher meine Backups per ftp auf einem NAS im Heimnetz (ReadyNAS an der Fritzbox im Keller per Ethernet angeschlossen).
Bis version 3.6.7.0 funktioniert alles einwandfrei.
Version 3.7.2.X : hier funktioniert das Backup fehlerfrei, im Backupbrowser ist allerdings kein Navigieren mehr möglich => "Unerwartetes Problem aufgetreten"
Die angegebene Umwandlung ist ungültig.
bei System.Data.SQLite.SQLiteDataReader.VerifyType(Int32 i, DbType typ)
bei System.Data.SQLite.SQLiteDataReader.GetString(Int32 i)
bei Brightbits.BackupEngineCore.Models.FileTableRow. FromReaderFile(IDataReader reader)
bei Brightbits.BackupEngineCore.QueryManager.GetFilesByVersion(String version, String path)
bei BSH.Main.frmBrowser.OpenFolder(String sPath)
bei System.Windows.Forms.Control.OnMouseDoubleClick(MouseEventArgs e)
bei System.Windows.Forms.ListView.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)

Zurück nach 3.6.7.0: alles wieder okay, ich kann auch im Backup browsen, das mit 3.7.2.x erstellt wurde.

Ab Version 3.7.5: keine ftp-Verbindung zum NAS möglich => "warten auf Backup-Medium".

Zurück nach 3.6.7.0 => alles wieder einwandfrei

Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?

Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Hallo Michael,

hier scheint es sich um zwei Probleme zu handeln:

1) Wenn ich dich richtig verstanden habe, funktioniert schon das "browsen" im Backupbrowser nicht? Wenn es ginge, dann wäre es klasse, wenn du mir per Mail deine Backupdatenbankdatei zuschicken könntest (könnte aber auch verstehen, wenn du das nicht möchtest). Du findest sie auf den Sicherungsmedium backup.bshdb.

2) Es gab bei der neuen BSH Version eine Aktualisierung der genutzten FTP Bibliothek, die hatte in BSH Version 3.7.5.x ein Problem mit SSL Verbindungen, der aber ab BSH Version 3.7.6.1 gelöst wurde. Vielleicht klappt es dann damit, würde aber erstmal bei Version 3.6.7.0 bleiben, da dort ja deine Sicherungen und Wiederherstellungen noch funktionieren.

Viele Grüße
Alexander
Alexander Seeliger
{Support}

michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo Alexander,
ich habe noch mal eine kpl. Neuinstallation von 3.7.6.5 gemacht, die Einstellungen waren alle noch vorhanden, ist das normal?
Auf der Konfigurationsseite / Medium war also noch die ftp Verbindung eingetragen, der Verbindungstest lieferte allerdings:
"Fehlgeschlagen
Die Verbindung konnte nicht aufgebaut werden.
FTP Server meldete: FTPS security could not be established on the server. The certificate was not accepted"
Um welches Zertifikat handelt es sich dabei?

Eine ftp-Verbindung aus der Eingabeaufforderung heraus funktioniert einwandfrei.

Die Datenbankdatei möchte ich -noch- nicht teilen.

Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Hallo Michael,
michaelkumpg hat geschrieben:
Sa 5. Feb 2022, 08:03
ich habe noch mal eine kpl. Neuinstallation von 3.7.6.5 gemacht, die Einstellungen waren alle noch vorhanden, ist das normal?
Ja, die Einstellungen werden natürlich nicht gelöscht.

michaelkumpg hat geschrieben:
Sa 5. Feb 2022, 08:03
Um welches Zertifikat handelt es sich dabei?
Es sieht so aus, als würde der FTP Server eine sichere Verbindung per SSL/TLS zulassen. BSH priorisiert sichere Verbindungen über den unverschlüsselten Verbindungen. Ggf. müsstest du schauen, ob du die Option "Clientzertifikat" (o.ä.) ausschalten kannst, da diese Option von BSH nicht unterstützt wird. Sichere Verbindungen können aktuell nur über ein serverseitiges Zertifikat aufgebaut werden.

michaelkumpg hat geschrieben:
Sa 5. Feb 2022, 08:03
Die Datenbankdatei möchte ich -noch- nicht teilen.
Kann ich verstehen ... dann würde ich einfach die ältere Version weiterbenutzen. Ich habe zwar eine Vermutung woran es liegt, dieses Problem lässt sich jedoch nicht ohne weitere Erkenntnisse in BSH direkt lösen.

Viele Grüße
Alexander
Alexander Seeliger
{Support}

michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo,
die Ursache liegt wohl - größtenteils - beim meinem NAS: ich kann nur FTP, aber keine FTPS Ve,rbindungen aufbauen, auch z.b. mit Filezilla gehen nur unverschlüsselte FTP Verbindungen. Ich bin leider kein Experte, aber da gab es wohl Änderungen wie FTPS Verbindungen aufgebaut werden und mein veraltetes NAS kann das nicht mehr (oder so).
Also bleibe ich ich erst mal weiterhin bei 3.6.7.0, das funktioniert ja tadellos.
Vielen Dank für deine Bemühungen, Alex.

Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

BSH sollte sich auch zu FTP Servern ohne Verschlüsselung verbinden, keine Ahnung warum das hier nicht funktioniert. Ich kann selbst nochmal testen.
Alexander Seeliger
{Support}

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Kurze Rückmeldung: Mit meiner Fritzbox konnte ich das gleiche Problem reproduzieren. Ich denke ich kann das Problem in einer der nächsten Versionen beheben. Bis dahin, gerne bei Version 3.6.7.0 bleiben.
Alexander Seeliger
{Support}

michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo Alexander,
vielen Dank, dass du dich weiterhin des Themas angenommen hast und eine Lösung planst.
Prima und Danke für den tollen Support, hier läuft erstmal 3.6.7.0 ohne Probleme weiter :-)

Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Der Bugfix für die FritzBox steht nun zum Download bereit ;)
Alexander Seeliger
{Support}

michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo Alexander,
vielen Dank für Update/Fix, leider bekomme ich mit 3.7.7.1 auch keine FTP Verbindung zum Backuplaufwerk:
Im Konfigurationsmenu, Tab Medium, nach Klick auf "Testen":
"Die Verbindung konnte nicht aufgebaut werden.
FTP Server meldete: FTPS security could not be established on the server. The certificate was not accepted."

Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Ok, das verwirrt mich jetzt doch maximal ???
Ich schau nochmal ... sollte aber aktuell jedes Zertifikat akzeptiert werden.
Alexander Seeliger
{Support}

michaelkumpg
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 10:41

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von michaelkumpg »

Hallo,
ich habe das noch mal nachgeprüft, das Verhalten ist reproduzierbar, bei mir funktioniert die FTP-Verbindung auch unter 3.7.7.1 nicht.
Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Kein Restore bei versionen nach 3.6.7.0 möglich

Beitrag von Alex »

Hallo Michael,

Wie gesagt, das ist wirklich sehr merkwürdig, da ich genau dieses Problem bei meiner Fritzbox nun nicht mehr nachstellen kann. Vielleicht hilft einmal BSH zu deinstallieren und erneut zu installieren? Die Deinstallation führt nicht dazu, dass die Konfiguration verloren geht.

Viele Grüße
Alex
Alexander Seeliger
{Support}

Antworten