Aktuelle Wahrnehmung von BSH3

Support zu Backup Service Home 3.
Antworten
Biker_KF
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Mai 2010, 19:34

Aktuelle Wahrnehmung von BSH3

Beitrag von Biker_KF »

Hallo Alex,

wir hatten das letzte Mal vor über 4 Jahren Kontakt und konnten bereits zusammen div. Themen bezügl. BSH3 lösen.

Ich melde mich nun wieder mal, um meine aktuelle Wahrnehmung von BSH3 zu schildern.

Ich richte dann und wann für Familie, Freunde u. Bekannte PC's ein und greife dabei gerne auf BSH3 zurück. Meine Software-Downloadseite ist nach wie vor chip.de, und da hier immer noch die Version 3.6.3 als aktuelle Version angezeigt wird, bin ich dem Gedanken gefolgt, Du hättest Deine Arbeit eingestellt und BSH3 würde nicht mehr weiterentwickelt. Gestützt wurde dieser Gedanke auch dadurch, dass alexosoft.de down ist (ist bei chip.de ebenfalls noch als Hersteller hinterlegt: https://www.chip.de/downloads/Backup-Se ... 32583.html).

Ich habe mich schon auf die Suche nach einer alternativen Backup-Software gemacht und hätte beinahe anderweitig mein Glück versucht, aber die von mir so geliebte "vollautomatische Sicherung" mit Stunden-/Tages-/ final Wochenbackups wird nirgendwo unterstützt. Frustriert habe ich gestern Abend glücklicherweise nochmal nach "Alexander Seelinger BSH" gegoogelt und siehe da - ich finde brightbits.de. DICH GIBTS JA NOCH! :D , war mein Gedanke. Sorry, aber ich habe echt nicht mitgekriegt, dass Du alexosoft.de eingestampft hast. Danke, dass es Dich und BSH3 noch gibt - ich suche nun keine Alternative mehr...

Nun meine Auffälligkeiten, Wünsche und Fragen:

- könntest Du von alexosoft.de und vom alexosoft-forum nicht URL-Weiterleitungen auf brightbits.de einrichten? Kann mir vorstellen, dass der Umzug auch an weiteren Anwendern vorbeigegangen ist... (oder bin ich der einzige, der geschlafen hat??? :-\ )

- bitte aktualisiere BSH3 bezügl. Version und Herstellerseite auf chip.de (und ggf. anderen Software-Seiten). Ich finde es sehr schade, dass BSH3 so weit unten in den Download-Charts von Backup-Software landet (aktuell Platz 58 von 210), für mich gehört BSH3 in die Top10.

- meine BSH3-Installation ist aus dem MS-Store. Meine aktuelle Version ist die 3.6.6 (per MS-Store ist das auch die aktuellste Version, da keine Updates gefunden werden), auf Deiner Homepage gibts seit 1 Monat bereits die 3.6.7. Wann wird der MS-Store aktualisiert bzw. ist es doch sinnvoller, wieder auf die Download-Installation zu gehen (wobei mir die autom. Aktualisierung per Store schon sehr gut gefällt und ich eigentlich nicht darauf verzichten möchte).

- BSH3 ist Freeware und für den Privatgebrauch gedacht. Ein Bekannter von mir ist selbständig und führt ein kleines 2-3 Mann Unternehmen. Darf ich ihm BSH3 als Backup-Lösung (auch für seine geschäftl. Daten) empfehlen oder verstößt das gegen die Regeln? Evtl. ist es auch für andere Anwender hilfreich, auf brightbits.de die Nutzungsbedingungen genauer anzugeben (ausschließlich privat, oder auch Vereine, Selbständige, Einzelunternehmer, ...).

Freue mich über baldige Antworten. ;)

Viele Grüße, Micha

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2442
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Aktuelle Wahrnehmung von BSH3

Beitrag von Alex »

Hallo Micha,

ja, mich gibt's noch ... und die Software auch noch.

Leider gab es "schon" letztes Jahr Probleme mit dem Hosting, weshalb ich die Sache nun selbst in die Hand genommen habe (mit voller Kontrolle). Leider kann ich die Domain "alexosoft.de" noch nicht umleiten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Da ich nur bedingt Einfluss auf diverse Dinge habe, klappt der "Umstieg" nicht reibungslos:

- Leider bedingt dadurch funktioniert der Aktualisierungsmechanismus nicht, da dieser noch auf den alten Server zeigt. Da kann man leider wirklich wenig tun ... super ärgerlich ... und Google listet auch weiterhin die "alte" Seite, obwohl seit Monaten nicht erreichbar... alles schwierig.

- Download-Portale haben automatisch "Backup Service Home 3" in ihre Listen aufgenommen. Insbesondere bei CHIP und Konsorten kann man da extern gar nichts ändern / aktualisieren. Bei Heise z.B. ist auch soweit ich das sehen konnte, die neue Version drin.

- Die Store-Version ist immer noch aktuell. Auch wenn die Version sich unterscheidet, enthält sie alle aktuellen Fehlerbehebungen. Es gibt Fehler, die treten bspw. nur in einer der Versionen auf, daher macht es wenig Sinn, beide zu aktualisieren.

- Mittlerweile nutze ich die Creative Commons Lizenzen: Eine Nutzung ist daher auch in kommerziellen Umgebungen erlaubt. Die Lizenz wird vor Installation angezeigt. Aber man könnte in der Tat die Lizenz mal auf die Webseite packen, dann spart man sich den Download, wenn man nicht einverstanden ist.

Viele Grüße
Alex
Alexander Seeliger
{Support}

Antworten