Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Der Support von InstallPro Express wurde eingestellt. Dieses Forum steht nur noch zu Informationszwecken bereit.

Moderator: Support

Gesperrt
Eugen

Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Gemeinde, dies ist mein erster Versuch eine Frage im Forum zu stellen.

Nun zum meinem Problem, ich will die Access 2003 Runtime (msi-Datei) mit einem InstallPro Express (1.7z)

erstellen Setup installieren. Dies ist bereits mein 2 Tag, welches ich mit diesem Problem verbringe. Wie ist es möglich,

dass man eine  msi-Datei mit cab-file ausführt bzw. installiert?

Ich will erreichen, dass der User bei dem Setup nicht von einer Access 2003 Runtimeinstallation bemerkt.

Gibt es eine Dokumentation zu InstallPro Express?

Danke, ich hoffe man hat mich verstehen können ;)

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Alex »

Hallo,

grundsätzlich ist das Aufrufen eines Programms während des Installationsprozesses möglich.

Dazu kannst du einfach die entsprechende Anwendung im 5. Schritt unter Programmstarts festlegen. Da es sich allerdings hierbei nicht um eine Anwendung handelt ist es ein wenig schwieriger. MSI Dateien werden immer mit der Anwendung msiexec.exe im Windowssystemverzeichnis aufgerufen. Genau diesen Parameter müsstest du dann verwenden als Programmaufruf:

Code: Alles auswählen

#WinSysDir#\msiexec.exe /i #InstallPath#\AcessRuntime.msi
(Je nach Bedarf anpassen. Die Datei muss aber zunächst kopiert werden und im Installationsverzeichnis liegen.)

Weitere Informationen zur Verwendung von msiexec.exe findest du hier: http://www.microsoft.com/technet/prodte ... x?mfr=true
Alexander Seeliger
{Support}

Eugen

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Alex, danke erstmal für so eine rasche Antwort!

Ich bin kein Experte aber die msiexec.exe ist mir bekannt. Ich habe deinen geposteten Code bei Schritt 5 ("Argumente") eingegeben, natürlich habe ich es davor angepasst. Startpunkt habe ich "bei Installation" eingestellt. Leider hatte ich keinen Erfolg. Wenn die Installationsroutine läuft kommt eine Meldung für ca. 1 Sekunde, dann ist sie weg. Installationsroutine wird beendet, aber Access 2003 Runtime ist nicht installiert!

Mein angepasster Code bei Schritt "5", Feld "Argumente":

Code: Alles auswählen

#WinSysDir#\msiexec.exe /i #InstallPath#\ACCESSRT.MSI
Danke, für deine Hilfe.

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Alex »

Versuch mal folgendes:

Code: Alles auswählen

Dateiname: #WinSysDir#\msiexec.exe
Argumente: /i "#InstallPath\ACCESSRT.MSI"  (mit Anführungszeichen)
Startpunkt: Bei Installation
Meldung (beispiel): Access Runtime wird installiert...
Ich denke nämlich, dass er die Parameter getrennt haben will.
Alexander Seeliger
{Support}

Eugen

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Alex,

Habe jetzt folgende Varianten ausprobiert:

1.(dein Vorschlag)

Code: Alles auswählen

Dateiname: #WinSysDir#\msiexec.exe
Arugumente: /i "#InstallPath\ACCESSRT.MSI"
Startpunkt: bei installation
Meldung: Variant 1
2. (ohen Kommas)

Code: Alles auswählen

Dateiname: #WinSysDir#\msiexec.exe
Arugumente: /i #InstallPath\ACCESSRT.MSI
Startpunkt: bei installation
Meldung: Variant 2
Fehlermeldung: "Windows Installer" --> Handle ist ungültig


3.

Code: Alles auswählen

Dateiname: #WinSysDir#\msiexec /i
Arugumente: #InstallPath\ACCESSRT.MSI
Startpunkt: bei installation
Meldung: Variant 3
keine Fehlermeldung.


Alex ich komme einfach nicht weiter!

Eugen

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Alex, ich komme dem Problem näher.

Der InstallerPro Express macht aus /i ein \i

Wie kann man dem Installer sagen, dass er ein /i so lassen soll, wie man es beim Punkt 5 Programmstarts eintippt?

Danke für deine Hilfe. Ich werde dieses Forum weiterempfehlen!!

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Alex »

Also ich hab jetzt selbst mal ein bisschen herumprobiert.

Das ganze funktioniert ohne InstallPro Express wunderbar mit dem /i Parameter. Aber nicht mit InstallPro. Warum? Zur Zeit habe ich keine Ahnung.
Schätzungsweise liegt es an der Wartefunktion von InstallPro.

Eine Übergangslösung habe ich allerdings gefunden:
1. Eine .bat Datei anlegen. Folgender Inhalt:

Code: Alles auswählen

cd /D %~d0%~p0
msiexec.exe /i ACCESSRT.MSI
2. Die Datei zum Setup hinzufügen.
3. Die neue Datei als Programmstart einrichten.
Alexander Seeliger
{Support}

Eugen

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Alex, Danke für deine Antwort. Alles hat mit der Batch-Datei wunderbar geklappt!!

Jetzt aber noch eine Frage zum Slash / und Backslash \

Um eine MDE-Datei in Runtime 2003 Umgebung zu starten, brauche ich  folgenden Verknüpfungsziel-String:

"C:\Programme\Microsoft Office\Office11\MSACCESS.EXE" "C:\Programme\Bau-Projekt-Manager\Bau-Projekt-Manager-Frontend.mdb" /runtime

Jetzt zurück zum InstallPro Express (1.7z)
Wenn ich bei Verknüpfungen (Punkt 3) folgenden String als Dateioptionen-->Programm eingebe:

\Programme\Microsoft Office\Office11\MSACCESS.EXE" "C:\Programme\Bau-Projekt-Manger-Frontend:\Bau-Projekt-Manager-Frontend.mde" \runtime

Kommt zuerst eine Fehlermeldung bei der Installationsroutine, dass die Verknüpfung ferhlerhaft ist.

Fehlerhafte Verknüpfung wird z.B am Desktop erstellt.

Bei der fehlerhafte Verknüpfung-->Eingenschaften-->Ziel, kommt folgendes raus:

"C:\Programme\Microsoft Office\Office11\MSACCESS.EXE" "C:\Programme\Bau-Projekt-Manger-Frontend:\Bau-Projekt-Manager-Frontend.mde" \runtime"

Zuerst fügt er ein "C: dann,
macht er praktisch aus einem Slash einen Backslash ( aus /runtime ein \runtime) und hängt dazu noch ein doppeltes Hochkomma.

Wie kann ich disem Backslash-Slash-Problem begegnen? Diese besondere Schreibweise als Verknüpfungs-Ziel brauche ich um ein MDE-File in der Runtime 2003 Umgebung auszuführen!

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Alex »

Hallo,

sehr komischer Fehler, hab ihn selbst auch feststellen können.

Daher: Hier eine aktualisierte Version des Editors und des Setupmoduls. Damit sind nun auch Verknüpfungen mit Argumenten möglich.
Einfach die InstallProEditor.exe ins Hauptverzeichnis von InstallPro. Die Setup.exe in den Bin Ordner.

Es gibt nun ein Feld mehr:

Code: Alles auswählen

Programm: #ProgramFiles#\Microsoft Office\Office11\MSACCESS.exe
Linkname: Dein Link.lnk
Argumente: "#InstallPath#\Bau-Projekt-Manager-Frontend.mde" /runtime
Zielverz.: #ProgramGroup#
Werden später dann auch die Originalversion ändern, wenn es funktioniert.

[gelöscht durch Administrator]
Alexander Seeliger
{Support}

Eugen

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen »

Hallo Alex, danke für die Antwort. Ich glaube dein Link ist fehlerhaft, konnte kein Editor bzw. Setupmodul runterladen.

Probier es bitte noch ein Mal, sonst direkt auf meine E-Mail: gajdamak@gmx.de

Ich werde es gleich austesten, danke!

Gruss Eugen

Eugen-Access
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 18:16

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Eugen-Access »

Habe mich bei dir im Forum angemeldet und es hat alles funktioniert!

Verknüpfungen werden einwandfrei erstellt!

Gruss Eugen

Benutzeravatar
Alex
Support
Support
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 29. Mär 2006, 18:11

Re: Access 2003 Runtime & InstallPro Express (1.7z)

Beitrag von Alex »

Vielen Dank für das Testen.

Dann kann ich die neue Version als neues Release Paket bereitstellen.
Update steht bereit. http://www.alexosoft.de/index.php?option=downloads&id=1
Zuletzt geändert von Alex am So 5. Aug 2007, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Alexander Seeliger
{Support}

Gesperrt